Das beste Casino-Budget ermitteln

Das Online-Casino-Spiel ist vor allem aufgrund dessen aufregend, was ein Spieler gewinnen kann, wenn das Glück auf seiner Seite ist. Um jedoch die Chance zu haben, zu gewinnen, müssen Sie etwas von Ihrem echten Geld einzahlen, um zu spielen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 23.01.2019)


 
sunmaker

 
Bonus
200€

 
Jetzt Spielen!

 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

 
rizk

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!

Das Problem des Spiels ist sowohl für Online-Spieler als auch für reale Spielsituationen ein echtes Problem. Deshalb ist es so wichtig, das Budget für Ihre Gaming-Sessions zu kennen. Schweizer Online Casinos – seriöse Anbieter im Test Ein Casino-Budget zu verwalten ist nicht so komplex wie das, das Sie sehen, und stellt sicher, dass Sie Spaß haben können, ohne eine unangenehme Überraschung zu riskieren, wenn Sie das nächste Mal Ihr Bankkonto überprüfen.

In diesem Artikel werden wir nach Möglichkeiten suchen, wie Sie ein Casinobudget, das für Sie arbeitet, und wie Sie es unterhalten können, entwickeln können.

Vorteile eines Casino-Budgets

Schauen wir uns zuerst an, warum es eine gute Idee ist, ein Casino-Budget zu haben. Der Hauptvorteil der Aufrechterhaltung eines Budgets ist die Kontrolle, die es dem Spieler gibt. Das Spiel ist aufregend und ein Spieler kann sich leicht hinreißen lassen und mehr ausgeben als erwartet. Mit einem Budget wird dieses Risiko aufgehoben, sodass die Spieler ihre Sitzungen in Ruhe genießen können.

Es ermöglicht Ihnen auch, Ihre Spielgewohnheiten genau zu kontrollieren, z. B. die Online-Casinos, die Sie bevorzugen, und Ihre allgemeinen Ausgabengewohnheiten.

Starten

Das erste, was ein Spieler tun muss, wenn er das Online Casino Spiel betritt, ist ein Bankkonto für seine Casino Einzahlungen zu erstellen. Dies kann ein zweites Konto bei Ihrer ursprünglichen Bank oder ein virtuelles eWallet über eine der vielen vorhandenen eWallet-Websites sein.

Das Ziel besteht darin, das Geld des Casinos von Spar- oder Girokonten fernzuhalten, was die Kontrolle über die Aktivität des Kontos erleichtert. Es begrenzt auch den Schaden, falls der Spieler Opfer von Betrug oder Diebstahl wird.

Sobald Sie nur Ihr Spielerkonto erstellt haben, sollten Sie sich Strategien überlegen, mit denen Sie mit Ihrem Budget Schritt halten können.

Das beste Casino Budget ermitteln

Setze deine Grenzen

Hier kommt dein eigener Spielstil ins Spiel. Die Definition eines Spiellimits hängt von der Strategie ab, die am besten zu Ihnen passt. Wir werden die bekanntesten beschreiben, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können

Zeitlimit

Das ist einfach. Die Wahrheit ist, dass die meisten Spieler verlieren werden, wenn sie spielen: Je mehr sie spielen, desto mehr verlieren sie. Dies bedeutet nicht, dass die Aktivität nicht angenehm ist, aber es kann verheerende Auswirkungen auf Ihr Budget haben.

Eine Möglichkeit, Ihre Verluste zu kontrollieren, besteht darin, ein Zeitlimit festzulegen. Angenommen, Sie möchten sich nach der Arbeit bei Ihrem Casino-Konto anmelden. Nimm dir eine Stunde Zeit, um zu spielen, dann trenne die Verbindung, egal wie gut dein Glück aussieht. Stellen Sie einen Timer auf Ihrem Telefon ein, wenn es nützlich ist, aber versuchen Sie, innerhalb des Zeitlimits zu bleiben.

Ein weiterer Ratschlag ist, sich an Ihre Routinen zu halten. Zu spät zu spielen, kann deine Entscheidungsfähigkeit beeinflussen. Entsprechen Sie Ihrer normalen Schlafenszeit, um sicherzustellen, dass Sie kein Spiel wählen, während Sie zu müde sind, um richtig zu denken.

Verlustgrenze

Eine andere Möglichkeit, Ihr Budget unter Kontrolle zu halten, besteht darin, ein Limit festzulegen, das auf dem Verlust Ihres Budgets basiert. Sie können ein Verlustlimit für eine einzelne Casino-Sitzung oder für einen ganzen Tag festlegen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie müssen sich an den Plan halten und aufhören, wenn Ihr Verlustlimit erreicht ist. Die Verfolgung von Verlusten kann oft zu mehr Verlusten führen.

Hier ist ein Beispiel, um zu zeigen, wie es funktioniert. Sie haben eine Bankroll von € 100. Sie möchten Ihre Verluste begrenzen, um eine Einsatzgrenze von 5% festzulegen. Dies bedeutet, dass Ihr maximaler Einsatz bei jedem Zug oder jeder Hand zu Beginn Ihrer Sitzung € 5 beträgt.

Sie haben einige erfolgreiche Runden und gewinnen € 50. Dies bedeutet, dass Ihre Bankroll nun € 150 und 5% Ihrer Bankroll beträgt, Ihre maximale Wette ist bis zu € 7,50.

Dann haben Sie mehrere erfolglose Runden und Ihr Geld wird auf 80 reduziert. 5% Ihres Geldes, Ihre maximale Wette 4 €.

Mit etwas Mathe können Sie Ihre Verluste begrenzen, ohne Ihre Spielsitzung zu beeinträchtigen.