Bitcoin Cash Preisprognose: BCH soll auf 340 USD steigen, Analyst

Die Bitcoin Cash-Preisprognose von Zil deutet darauf hin, dass die Kryptowährung bald in Richtung 341 USD steigen wird, nachdem sie über einem absteigenden Dreiecksmuster gebrochen hat. Die BCH-Preislinie beobachtete tagsüber gezackte Bewegungen.

Die Kryptowährung wurde am 23. Oktober im Bereich von 264 bis 276 USD gehandelt. Der Preis näherte sich einem Tageshoch von 276,21 USD und fiel während des 24-Stunden-Handels auf ein Tagestief von 264,17 USD.

Bitcoin Cash Preisprognose: Wohin steuert BCH?

Bitcoin Cash hat auf dem Wochen-Chart ein riesiges Dreiecksmuster gebildet. Der Trading View-Analyst Hossein Mansouri glaubt, dass die Kryptowährung kurz vor einem Ausbruch steht und dass dies die Kryptowährung zu höheren Höchstständen führen könnte.

Der Relative Strength Index (RSI) wurde nahe 55,00 aufgezeichnet. Der technische Indikator scheint nach oben zu tendieren, und das Handelsvolumen und die Preisvolatilität der Kryptowährung sind stark zurückgegangen. Dies deutet normalerweise auf einen bevorstehenden Ausbruch hin. Nach einer Pause über die fallende Trendlinie folgt nach Ansicht des Analysten ein erneuter Test des gebrochenen Trends.

Wenn wir uns die obige Grafik ansehen, wurde der Preis ab Ende 2018 durch eine kontinuierlich ansteigende Trendlinie gestützt. Dieses große Muster begann sich Ende 2017 zu bilden, als die Kryptowährung ihren lang anhaltenden Rückgang begann.

Der Trading View-Analyst Zil zeichnete im täglichen Zeitrahmen für das BCHUSD-Handelspaar ein weiteres absteigendes Dreieck. Der Preis scheint die Fallfestigkeit nahe der 270-Dollar-Marke zu testen.

Laut dem Analysten wird die Krypto bald aus dem Dreieck ausbrechen und sich in Richtung des Verkaufs von 341,48 USD bewegen, um eine Gewinnmarke zu erzielen. Die Stop-Loss-Order wurde bei 241,55 USD platziert. Dies bedeutet, dass, wenn der Preis die dann gebrochene Trendlinie erneut testet und in Richtung Stop-Loss fällt, diese Order ungültig wird und den Händlern empfohlen wird, den Vermögenswert zu diesem Zeitpunkt zu verkaufen.

Bitcoin Cash soll über die fallende Trendlinie brechen

Der Trading View-Analyst Yoma skizzierte eine lange absteigende Trendlinie für BCHUSD auf dem Wochen-Chart. Der Preis scheint jetzt die Fallfestigkeit zu testen.

Die fallende Trendlinie begann bereits im Januar 2020. Wenn BCH genug Schwung gewinnt, um über die absteigende Trendlinie zu brechen, wird erwartet, dass der Preis in Richtung der Marke von 375 USD steigt und dann die 452 USD Gewinn mitnehmen.

Die MACD-Linie (Moving Average Convergence Divergence) hat sich unterhalb der Signallinie bewegt. Die Histogrammgröße scheint im negativen Bereich abzunehmen. Der Relative Strength Index (RSI) schloss um 60.04 Uhr, der neutralen Region für die Währung. Gegen 5:15 GMT stieg der RSI auf ein Tageshoch über 87,00. Während der Zeit wurde die Münze überkauft. Das untere Bollinger-Band unterstützte den Preis in der Nähe des Schreibens, während die Mittellinie als Unterstützung dient.